Strukturelle Fassaden Verglasungen | Fassaden |
:
 
 
 
 
 
 

Strukturelle Fassaden Verglasungen

Fassade ist das Gesicht des Gebäudes. Die Fassade ist eine äußere Seite eines Gebäudes. Dies ist das erste, was wir achten auf Eintragung der architektonischen Gestaltung von Gebäuden.
Heute ist der volle Komplex von Vorder-Werke angeboten wird. Insbesondere ist es die Fassaden Verglasung. Fassaden Verglasungen macht ein Gebäude attraktiver und effektiver zu gestalten.

Fassaden Verglasung ermöglicht die Realisierung der meisten mutige Design-Ideen. Fassaden Verglasung erfolgt in Wohngebäuden, in der Industrie, und in Einkaufszentren. Aluminium-Systeme und die sichere gehärtetem Glas sind bei der Fassaden-Verglasung. Aluminium-Systeme sind in der Herstellung von vertikalen und geneigten Glasfenster auf ein Gebäude und Lage des Hochhaus-Konstruktionen. Glas nicht nur die Chance zur Schaffung einer einzigartigen Fassade, sondern auch um ein Gebäude Original. Moderne Technologien geben, sowohl für Glas und Fassaden auf eine Reihe zusätzlicher Funktionen: Energieeinsparung, Schutz, und sogar - Selbstreinigung! Entwürfe für Fassaden Verglasungen halten Wärme in einem Gebäude, Schutz vor Frost. Während die Fassaden Verglasung der Wärmeleitfähigkeit Kürzung ist möglich dank spezieller Systeme von Profilen. Systeme von Dichtungsmassen und doppelt verglasten Fenstern, die notwendig sind für die Erhaltung Wärme werden in Ergänzung. Es verhindert, dass die Feuchtigkeit Formationen auf einem Design.
Moderne Technologien geben unbegrenzten Möglichkeiten auf eine Auswahl von Fassaden Verglasung Stil. Die Farbpalette sated, Kombination verschiedener Farben ein Profil geben, die Chance zu schaffen, der die meisten unterschiedlichen architektonischen Entscheidungen über die Fassaden Verglasung. Building Technologies ständig weiterentwickeln. Sie erreicht haben, Wartung der qualitativen Leistung der Arbeiten auf Fassaden glazingin in kürzester Begriffe.

Der Kunde stellt einen Antrag an die Baufirma, der führt die Gestaltung von Mustern und Modellen für Fassaden Verglasung.
Solche Materialien wie Aluminium, Stahl, Polycarbonat, Kunststoff werden in Entwürfe von Glas-Fassaden. Kompetent vorbereitet Experten können erkennen, die am schwierigsten Projekte.
Aluminium-ist das am häufigsten verwendete Material bei Gebäuden Fassaden Verglasung.
Der große Vorteil von Aluminium-Profilen ist, dass sie nicht der Nachfrage vorsichtig verwenden. Fassaden Verglasungen tritt auf die Hilfe von transparenten Gläser, Triplex, Polycarbonat. Diese Materialien unterscheiden sich in der Zuverlässigkeit im Betrieb, vorbei erforderlichen Menge an Lichtstrahlen, sind stetige gegen negative Einfluss des Wetters Phänomene. Fassaden Verglasungen, die machen Eindruck einer Glaswand, nennt als "strukturelle".
Im Gegensatz zu herkömmlichen rigelno-Rack-mount strukturellen Verglasung erlaubt schaffen Sensation von Leichtigkeit und Integrität von Gebäuden.
Es ist erreicht, auf Kosten der Profile Abwesenheit auf einem externen Teil der Fassaden. Glas gefüllt und die Nähte in der Breite bis 20 mm sind nur sichtbar.
Nähte kann eine Farbe mit Glas. Außerdem ist die Installation der latenten Fensterläden stärkt Eindruck der Integrität einer Fassade noch mehr. In der geschlossenen Position unterscheiden sie sich nichts von Gehörlosen Elemente.
Aus der Sicht der operativen Qualitäten: Wasser Widerstand, Wärmeleitfähigkeit, Schallschutz, Langlebigkeit - die strukturellen Fassade räumt traditionellen nichts für diese Art von Objekten zu Methoden der Verglasung.